Garmin fēnix 5 GPS-Multisport-Smartwatch

By | August 28, 2019
Garmin fēnix 5 GPS-Multisport-Smartwatch

Für passionierte Sportler und Abenteurer, die Wert auf Performance und ein kompaktes Design legen, ist die fēnix 5S wie geschaffen. Diese Premium-Multisportuhr macht keine Einschränkungen bezüglich der Leistung, sondern präsentiert sich lediglich in einem leichteren, eleganteren und kompakteren Design. Die erweiterten Funktionen helfen dir dabei, bei deinem Training Fortschritte zu erzielen: Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integrierte Aktivitätsprofile, grundlegende Navigationsfunktionen, aber auch Leistungswerte, mit denen du die Effektivität und den Fortschritt des Trainings besser messen kannst. Diese GPS-Multisport-Smartwatch macht überall eine gute Figur – im Büro ebenso wie bei Abenteuern – und hält mit deinem aktiven Lifestyle Schritt.

  • GPS-Multisport-Smartwatch im kleinen Format (42 mm) mit Elevate™-Technologie für die Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Design aus Stahl mit EXO-Edelstahlantenne in der Lünette und Rückseite aus geschweißtem Edelstahl
  • Vorinstallierte Aktivitätsprofile für deine gesamten Aktivitäten und Abenteuer
  • Direktzugriff auf wichtige Statistiken über das Performance Widget, in dem der Nutzen und der Fortschritt deiner Trainings zu sehen ist
  • Online-Funktionen wie Smart Notifications, automatische Uploads in die Online-Fitness-Community Garmin Connect™ sowie Möglichkeiten zur Anpassung der Uhr mit kostenlosen Displaydesigns und Apps aus unserem Connect IQ™-Shop
  • Outdoor-Sensoren, z. B. GPS- und GLONASS-Satellitenempfang, barometrischer Höhenmesser, 3-Achsen-Kompass mit Gyroskop
  • Akku-Laufzeit: Bis zu 9 Tage im Smartwatch-Modus (je nach Einstellungen), bis zu 14 Stunden im GPS-Modus oder bis zu 40 Stunden im UltraTrac™-Energiesparmodus.

  • Produktgröße (B x L x H): 47.0 x 47.0 x 15.5 mm Displaygröße: 1.2′ Displayauflösung: 240 x 240 Displayeigenschaften: Immer aktiviertes, stromsparendes und im Sonnenlicht lesbares Farbdisplay Armbandgröße: 22 mm Gewicht: Mit Silikon Armband: 85 g Batterietyp: Eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku Akkulaufzeit Fenix 5: Bis zu 14 Tage im Smartwatch Modus (abhängig von Einstellungen), bis zu 24 Stunden im
  • GPS Modus und bis zu 60 Stunden im UltraTrac(TM) Modus Wasserdicht: 10 ATM/100 Meter3 Drahtlose Schnittstellen: Low Energy Bluetooth, ANT+ (alle Modelle) Interner Speicher: 54 MB Wegpunkte: 1000 Routen: 30 Track log: 200 Punkte

Garmin fēnix 5 GPS-Multisport-Smartwatch mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

2 thoughts on “Garmin fēnix 5 GPS-Multisport-Smartwatch

  1. Anonymous
    145 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Keine sinnvolle Navigationsfunktion, nicht einmal durch Drittanbieter, da von Garmin gesperrt., 11. September 2018
    Von 
    Philipp (Heidelberg, Germany)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Um den Konsumenten zum Kauf einer teureren und vor allem deutlich größeren Uhr, des Modells Garmin Fenix 5X, zu bewegen, erlaubt Garmin Drittanbietern nicht ihre Karten und vor allem die mir so wichtige Turn-by-Turn Navigation auf die Garmin Fenix 5 zu übertragen.

    In meinem Fall hätte ich gern Komoot verwendet, welches bei meiner Samsung Gear S3 ausgezeichnet funktionierte. Nur erlaubt Garmin leider nicht, dass Karten per Bluetooth-Verbindung auf die Fenix 5 übertragen werden. Ich empfinde dies als unzulässige Einschränkung und würde mir daher kein weiteres Garmin-Produkt mehr kaufen. Dann verzichte ich lieber auf ein paar Leistungsdaten, deren Validität ohnehin kaum zu überprüfen ist, und kehre wieder mal zu einer Samsung Galaxy Watch zurück. Die zeichnet zumindest auch Nickerchen am Nachmittag auf und nicht nur Schlaf innerhalb eines vordefinierten Zeitfensters, wie bei der Fenix 5.

  2. Anonymous
    45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Fazit nach 1000 km…, 23. November 2018
    Von 
    Fabian (Gengenbach)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich war nun ca. 1000 km (Joggen und Rennrad) mit der Uhr unterwegs. Also alter Garmin-User bin ich leider negativ überrascht von der schlechten GPS bzw. Höhenmesser-Genauigkeit. Besonders beim Rad fahren fällt die Höhe auf flacher Strecke (vermutlich durch das schlechte GPS) um 30 Meter ab bzw. steigt kurz danach wieder an. Diese “Höhenmeter” summieren sich dann, so das am Ende der Tour durchaus doppelt so viele Höhenmeter angezeigt werden wie tatsächlich gefahren.
    Von diesem Problem liest man speziell auch bei der Fenix 5 in diversen Garmin-Foren. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass ei Software-Update Abhilfe schafft…

Comments are closed.